Info und Bilder

 

Vespa Augsburg GS/4

 

 

 

 

 

 

 

 

Hersteller:

 

Vespa GmbH, Augsburg, Deutschland

Typ:

 

Grand Sport/4, 2. Serie

Baujahr:

 

1963

Fahrgestellnummer:

 

VSB1T5021xx

Motor:

 

Einzylinder 2-Takt Piaggio, 160ccm 8,5 PS bei 6500 U/min

Besonderheiten:

 

Letztes Augsburger Modell, nur ca. 2500 Stk. gebaut

 

Die GS/4 ist im direkten Vergleich zur GS/3 eher unsportlich, fährt sich viel souveräner, dreht nicht mehr so hoch und fährt sich irgendwie erwachsener, bei gleicher Höchstgeschwindigkeit von ca. 100 km/h.

Der Reiz liegt hier eher in der Seltenheit. Ca 2500 Stk. wurden als letzte „deutsche“ Vespa in Augsburg gebaut, ca. 500 Stk. 2. Serie. Sie unterscheidet sich in diversen Details von den italienischen Modellen. So sind Blinker, Schalter, Beleuchtung und Sitzbank deutsche Zutaten.

Der Roller wurde immer in Alabasterweiß ausgeliefert, welches zu ca. 70% an meinem Roller erhalten blieb.