Info und Bilder

 

Moto-Guzzi Galletto 192

 

 

 

 

 

 

 

 

Hersteller:

 

Moto-Guzzi Mandello del Lario, Italien

Typ:

 

Galetto 192

Baujahr:

 

1956

Fahrgestellnummer:

 

GFN-xx

Motor:

 

Moto- Guzzi Einzylinder 4-Takt, 192 ccm 7,5 PS bei 5000 U/min

Besonderheiten:

 

Fahrtwindgekühlter OHV Motor, liegend eingebaut, Kradroller; 17 Zoll Räder

 

Urlaubsmitbringsel aus dem Italienurlaub. Obwohl er jetzt bald 8 Jahre in meinem Besitz ist und schon in diesem Zustand gekauft wurde, bin ich erst ca. 100 km damit gefahren. Nach diesen Kilometern war klar, dass der Motor überholt werden muss. Das Öl war so gut wie alle und unter dem Galetto muss man immer ne Wanne haben... Ist aber bei ähnlichen Guzzi Konstruktionen nicht anders.

Aus einem Artikel "Neues Kraftfahrzeug Fachblatt" Mai 1950 über die Vorstellung des "Hahns" auf dem Mailänder Salon, noch mit 160 ccm Motor: "Eine der interessantesten Konstuktionen der Nachkriegszeit und ein erstes Zeichen, dass der Motorradbau an den unbestreitbaren Vorzügen des Rollers nicht achtlos vorübergehen kann, wenn er auf dem Gebiet des Gebrauchsfahrzeuges nicht erheblich an Boden verlieren will."

Ähnlich wie bei der LE von Velocette und ISO 125 auch hier die Unklarheit wie wird sich das Motorrad/ der Roller entwickeln, wird der Roller nur ein Modegag sein oder das Motorrad gar verdrängen. Der Galletto war eine der gelungensten Zwischenlösungen!