Info und Bilder

 

Vespa Cosa 200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hersteller:

 

Piaggio, Pontedera, Italien

Typ:

 

Cosa 1.Serie

Baujahr:

 

1988

Fahrgestellnummer:

 

VSR1T00020xx

Motor:

 

1 Zylinder 2- Takt, 196ccm 10 PS bei 5000 U/min

Besonderheiten:

 

Cosa aus dem ersten Herstellungsjahr, erst gute 6000 km gelaufen

 

8 Vorbesitzer, 6000km. Der Roller hatte wohl immer ein Dach über dem Kopf. Pflege aber bekam er weniger. Wirklich alt ist sie nicht, schön ist auch anders aber das wurde über die PX auch immer gesagt und die hat es ja wohl inzwischen in den Klassiker Himmel geschafft. 

Nach gründlicher Pflege und Wartung steht die Bucklige nun vor der Tür.  

Piaggio hat hier praktisch einen ganz neuen Roller hergestellt. Der Wiedererkennung wegen hieß sie aber in Deutschland doch besser Vespa- Cosa. Hydraulisches Integralbremssystem ,durch Druck auf das Fußpedal werden beide Räder gebremst, elektrischer Benzinhahn und ein neues Fahrwerk mit breiten Reifen lassen die "Vespa" gut auf der Strasse liegen. Die Vespa typische Kippelei hat ein Ende gefunden.